Direkt zum Inhalt

Ortsbeirat

Ortsbeirat Aktuell

Die nächsten öffentlichen Sitzungen des Ortsbeirats sind am 7.9.2022, 12.10.2022 und am 16.11.2022 geplant (voraussichtlich jeweils um 19:30 Uhr im Rathaussaal Oberjosbach).

Vor Eintritt in die Tagesordnung ist jeweils Gelegenheit zu Bürgerfragen/Anregungen.

Image
Ortsvorsteher Ralf Scheurer

Ortsvorsteher Ralf Scheurer 

Bericht von der Ortsbeiratssitzung am 29. Juni 2022

Am 29.06.2022 tagte der Ortsbeirat Oberjosbach in öffentlicher Sitzung. Zu Beginn der Sitzung konnten Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen an den Ortsbeirat stellen. Vorgetragen wurden hier Feststellungen zu illegalen Müllablagerungen und Verschmutzungen in den Grünflächen am Brunnenplatz in Oberjosbach. Dieser in der Mitte Oberjosbachs gelegene zentrale Platz wird seit Jahrzehnten in ehrenamtlicher Tätigkeit gepflegt. Für die dort in ihrer Freizeit tätigen Bürgerinnen und Bürger ist es ein großes Ärgernis, dass Einzelne dem gemeinschaftlichen Gut so wenig Wertschätzung entgegenbringen. Trotz vorhandener Abfallbehälter direkt vor Ort scheinen manche Zeitgenossen diese nicht wahrzunehmen, sondern werfen ihren Müll achtlos weg. Das ist für Oberjosbach als Ganzes ein großes Ärgernis.

Ein weiteres Thema kam mit dem "Großen Bärenklau" an der Josbachfurt zur Sprache. Hier ist eine deutliche Ausdehnung festzustellen.

Positives zu berichten gab es zur Übergabe der Regiomaten an die Bürgerinnen und Bürger in Oberjosbach. Die mit regionalen Produkten ausgestatteten Automaten wurden bisher sehr gut angenommen. Den Ortsbeirat erreichten auch schon Anfragen aus dem benachbarten Main-Taunus-Kreis mit der Frage, wohin man sich wenden muss, um so etwas zu bekommen. Gern hat der Ortsbeirat hier Informationen weitergegeben.

Weiterhin konnte von der Übergabe des Dankesbriefes 2022 an die Betreiberin der Bücherzelle, Frau Karin Herty, berichtet werden.

Eine Vielzahl von Themen zu Bauvorhaben kam im weiteren Verlauf der Sitzung zur Sprache.

Die Sanierung des Pfingstweidweges soll in diesem Jahr beginnen und aufgeteilt auf drei Bauabschnitte in den folgenden Jahren erfolgen.

Im Bereich des Weges zwischen Kindergarten und Friedhof wird ein neues Geländer errichtet. Der Ausführungstermin ist noch in Planung.

Die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technologie in Oberjosbach ist nach aktueller Planung für den Zeitraum März – November 2023 geplant. Damit verbunden sind dann auch Energieeinsparungen beim Betrieb der Beleuchtung.

Zur geplanten Sanierung des Gemeinschaftszentrums Oberjosbach gibt es im Juli 2022 ein erstes Auftaktgespräch mit seitens der Gemeinde beauftragten Architekten und Ingenieuren zu Themen der Vorplanungen. Mitglieder des Ortsbeirates werden daran teilnehmen.

Zum aktuellen Stand „Barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen“ wurde berichtet, dass der Ausführungsbeginn ab dem Jahr 2023 geplant ist.

Ein für Oberjosbach wichtiges Thema ist der Beitrag zur Energieeffizienz und hier im speziellen die einstimmig befürwortete PV-Anlage am Hartemuß. Abzuwarten bleibt hier die aktuell in Arbeit befindliche Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).

Einen großen Teil der Sitzung nahm der Tagesordnungspunkt Zwischenbericht Runder Tisch Wald ein. Das Mitglied des Ortsbeirates, Herr Johannes Schwed, berichtete von seiner Teilnahme am Runden Tisch und zum Inhalt des Berichtes. Der Abschlussbericht soll im vierten Quartal 2022 vorliegen und die zukünftigen Konzepte der im Gemeindebesitz befindlichen Waldflächen aufzeigen. Bedingt durch den Klimawandel ist hier Handlungsbedarf verbunden mit einer Änderung der Strategie notwendig. Der Ortsbeirat wird sich im Oktober 2022 zu einem Waldrundgang unter dar fachkundigen Führung von Herrn Schwed begeben.

Die nächste Ortsbeiratssitzung ist für den 07.09.2022 um 19:30 Uhr geplant.

Ralf Scheurer / Ortsvorsteher

Der Ortsbeirat

Der Ortsbeirat Oberjosbach ist das politische Gremium für alle Angelegenheiten in unserem Ortsteil. Er tagt 5 bis 6 mal jährlich, die Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich. Im Ortsbeirat Oberjosbach sind aktuell 4 Parteien vertreten. Alle Mitglieder versuchen, zu gemeinsam getragenen Entscheidungen zu kommen, um in den Ortsangelegenheiten das Beste für unseren Ort zu erreichen. Dies setzt in der Arbeitsweise sowie der Entscheidungsfindung ein hohes Maß an Offenheit, Kooperationswillen und Kompromissbereitschaft voraus. Bisher hat sich dieses Prinzip für unseren Ort gelohnt und wird sicherlich auch für die Zukunft angewendet.

Die Sitzungstermine mit Tagesordnung sowie die Sitzungsprotokolle finden Sie im Bürgerinfoportal der Gemeinde Niedernhausen:

Ortsbeirat Oberjosbach im Bürgerinfoportal

Dort findet man die Protokolle nach Auswahl des Sitzungstermins im Abschnitt "Dokumente" (vorher aufklappen).

Dem Ortbeirat gehören in der Legislatur 2021- 2026 zurzeit folgende Mitglieder an:

  • Ralf Scheurer (CDU) - Ortsvorsteher
  • Julia Thorwarth (Bündnis 90/Die Grünen) - Stellvertr. Ortsvorsteherin
  • Alois Ernst (CDU)
  • Carsten Meuer (WGN)
  • Katja Pelzer (CDU)
  • Gregor Schlögl (CDU)
  • Johannes Schwed (SPD)

 

Der Ortsvorsteher Ralf Scheurer ist unter der Mailadresse ortsvorsteher.oberjosbach@web.de erreichbar.

Image
Mitglieder des Ortsbeirats
Foto: Patricia Goldstein-Egger

Die Mitglieder des Ortsbeirats

von links: Carsten Meuer, Katja Pelzer, Gregor Schlögl, Ortsvorsteher Ralf Scheurer, Johannes Schwed und Julia Thorwarth (nicht auf dem Bild: Alois Ernst)