Direkt zum Inhalt

Waldschwimmbad Niedernhausen

Als Magnet für die Region präsentiert sich das wunderschön gelegene, attraktive Waldschwimmbad in Niedernhausen. Es liegt am Waldrand - zwischen Oberjosbach und Niedernhausen - mit Blick in die Landschaft des Taunus. Ausgedehnte Liegewiesen bieten sowohl Sonnengenuss pur, als auch ausreichend Beschattung durch den alten Baumbestand.

Mit Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken und Planschbecken zieht es Besucher von nah und fern an. Für Strandfeeling sorgt die oberhalb gelegene Sandfläche in einer Multifunktionsanlage, auf der sich z.B. Beach-Soccer, Beach-Volleyball oder Federball spielen lassen. Für Kleinkinder stehen einige Spielgeräte im Umfeld ihres Planschbeckens bereit. Eine Tischtennisplatte und ein Kiosk, der viele Speisen und Getränke anbietet, runden das Angebot für die großen und kleinen Badegäste ab.
Auch Schwimmkurse für Anfänger werden im Waldschwimmbad angeboten.

Image
Baby- und Kinderbecken des Waldschwimmbads
© Klaus Henry
Image
Ein- und Dreimeter-Turm im Waldschwimmbad
© Klaus Henry
Image
Blick über das Waldschwimmbad
© Klaus Henry

Garantiert ist eine Wassertemperatur von mindestens 23 Grad Celsius in dem 50 m - Schwimmerbecken. Hierzu trägt eine nächtliche Beckenabdeckung in dem solarbeheizten Bad bei.

Bist du eine Wasserratte, ein Gelegenheitsschwimmer oder einfach nur ein Sonnenanbeter, dann ist das Waldschwimmbad genau das Richtige.

Für Oberjosbacher ist es  fußläufig und per Fahrrad über die Verlängerung des Akazienwegs schnell erreichbar.

Weitergehende Informationen finden sich auf der Homepage der Gemeinde Niedernhausen unter www.niedernhausen.de/de/kultur-freizeit/sport-ehrenamt/waldschwimmbad.

Ein im Juni 2019 gegründeter Förderverein unterstützt die Erhaltung und Pflege: www.waldschwimmbad-niedernhausen.de. Neue Unterstützer sind dort stets willkommen.